Herzlich Willkommen bei Tikvah LeNoar - Jewish Child Services Switzerland

Was ist Tikvah LeNoar?

Tikvah LeNoar ist eine gemeinnützige Anlauf- und Koordinationsstelle zum Wohle der jüdischen Kinder und Jugendlichen der Schweiz. Tikvah LeNoar hat es sich dabei zum Ziel gesetzt, die gesunde Entwicklung der jüdischen Kinder und Jugendlichen in der Schweiz sowie deren Familien durch Präventions- und Interventionsmassnahmen zu unterstützen. Im Netzwerk von Tikvah LeNoar sind Rabbiner, Kinderärzte, Psychologen, Sozialarbeiter, Lehrer und Juristen tätig. Auf operationeller Ebene arbeitet Tikvah LeNoar mit der weltweit geachteten israelischen Frauen- und Kinderschutzorganisation Tahel zusammen.

Was bietet Tikvah LeNoar?

Tikvah LeNoar unterstützt und interveniert bei Verdacht auf Missbrauchsfällen. Bei Kontaktaufnahme mit der Tikvah LeNoar Helpline können rasch, unkompliziert und individuell Lösungen entwickelt werden. Dabei hilft Tikvah LeNoar bei der Vermittlung für Abklärungen und Interventionen in spezifischen Fällen und berät auf Wunsch die Betroffenen, wo man die jeweilige Hilfe finden kann. Neu wurde zu diesem Zweck auch eine juristische Anlaufstelle für kostenlose und anonymen Abklärungen und Strafverfolgung bei rechtswidrigen Angelegenheiten geschaffen, die ebenfalls über die Helpline erreichbar ist.

Tikvah LeNoar unterstützt Abklärungen und Strafanzeigen bei Verdacht auf Missbrauch auch finanziell. Unterstützungsgesuche sind auf der Webpage abrufbar.

Tikvah LeNoar bietet Weiterbildungen für sämtliche Personengruppen an, welche sich mit Kindern und Jugendlichen befassen (Eltern, Lehrkräfte, Kinderärzte etc.).

Mit dem Anti-Mobbing Parcours für jüdische Schulen hat Tikvah LeNoar ein weltweit beachtetes Präventions-Programm entwickelt, das allen jüdischen Schulen zur Verfügung stehen soll. Es besteht aus einem Parcours mit 7 Stationen, einem Handbuch mit Informationen für Lehrkräfte, nützlichen Tips und Spielideen, sowie vielen Arbeitsblättern.

Bei welchen Fragen hilft Tikvah LeNoar?

Tikvah LeNoar bietet Hilfe bei folgenden Fragen:

  • Soziale oder familiäre Probleme
  • Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen (Ängste, emotionale Verstimmungen, Gewaltbereitschaft etc.)
  • Mobbing (Ausgrenzung)

Wie erreicht man Tikvah LeNoar?

Telefon-Helpline: 022 508 74 15
Per email: info[at]tikvah.ch
Alle Mitarbeiter von Tikvah LeNoar unterstehen der Schweigepflicht.